OZ: Klein Woltersdorf – Bauarbeiten ruhen seit Herbst

Klein Woltersdorf. Die Bewohner von Klein Woltersdorf bei Wismar sind verärgert. Bauarbeiten, die der Zweckverband im vergangenen Sommer begonnen hat, sind noch immer nicht beendet. „Seit Oktober passiert hier nichts“, berichtet Bodo Frere. „Aber durch die aufgefräste Straße entstehen Schlaglöcher, Schmutz und Staub.“ Die Einwohner rätseln, wann die Baumaßname endlich zu Ende geführt wird.

[Den gesamten Artikel lesen]

Quelle: Ostsee-Zeitung