Stellenausschreibung Technischer Leiter (m/w)

Stellenausschreibung Technischer Leiter (m/w)

Vollzeit
Posted 1 Jahr ago

  Der Zweckverband Wismar als Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in 23972 Lübow, sucht


zum 01.01.2017 unbefristet und in Vollzeit einen

Technischen Leiter (m/w)

(Vergütung: EG 12 TV-V)
Der Zweckverband Wismar ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, mit Sitz in 23972 Lübow, Dorfstraße 28 im Landkreis Nordwestmecklenburg. Im Auftrag der verbandsangehörigen 25 Gemeinden und der Stadt Neukloster versorgt der Zweck-verband Wismar über 33.000 Einwohner im Verbandsgebiet mit Trinkwasser, liefert Fernwärme und ist für die Schmutzwasserbehandlung sowie für die Niederschlags-wasserableitung zuständig. Weiterhin ist der Zweckverband Wismar Mehrheitsgesell-schafter an dem Unternehmen Gasversorgung Wismar Land GmbH (Gasnetzbetreiber im Verbandsgebiet). In Umsetzung dieser übertragenen Aufgaben plant, realisiert und betreibt der Zweckverband Wismar wasser- und abwasserwirtschaftliche Anlagen und Netze und finanziert diese über die Erhebung von Gebühren und Beiträgen nach dem Kommunalabgabengesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern (KAG M-V). Als Technischer Leiter (m/w) unterstehen Sie direkt der Verbandsvorsteherin und sind für die Gewährleistung einer stabilen Wasserver- und Abwasserentsorgung sowie Fernwärmebereitstellung unter Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen, staatlichen und technischen Regelwerken verantwortlich. Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit eigenständigen Tätigkeitsfeldern und mit Führungsverantwortung für den Technischen Bereich. Die Position ist leistungsgerecht nach Maßgabe des Tarif-vertrages EG 12 TV-V mit den üblichen Sozialleistungen dotiert. Arbeitsort ist der Sitz und das Verbandsgebiet des Zweckverbandes Wismar.
 

Aufgabengebiete

  • die Organisation der technischen und technologischen Prozesse zur Trink-wasserversorgung und Abwasserbeseitigung sowie Fernwärmebelieferung unter Einhaltung aller gesetzlichen und satzungsmäßigen Vorgaben
    • Organisation und fortlaufende Aktualisierung und Anpassung der Konzepte
    • Organisation und Kontrolle der Erarbeitung von Investitions- und Instandhaltungszielen und -strategien für die einzelnen Sparten und deren praktische Umsetzung
    • die Planung und der Bau von ver- und entsorgungsnotwendigen Verbandsanlagen
  •  die Wahrnehmung der Führungsverantwortung und Anleitungsfunktion in der Organisationseinheit
    • für die Ihnen unterstellten Meisterbereichsleiter der Sparten Wasser, Abwasser und Fernwärme sowie für die Technischen Sachbearbeiter
  • Umsetzung des Arbeitssicherheitsmanagements zur Gewährleistung der Anlagensicherheit und der Sicherheit von Mitarbeitern/beauftragten Fremd-firmen
  • Organisation der Entstörungs- und Bereitschaftsdienste zur Sicherstellung der Ver- und Entsorgung sowie die Erarbeitung von Maßnahme- und Havarieplänen
  • die Außenvertretung des Verbandes in technischen Belangen
    • Behördenmanagement für alle Bereiche u. a. für die Themenfelder Abwasserabgabe, Eigen-/Fremdüberwachung und Trinkwasserschutz-zonen
    • Technische Beratung, Betreuung und Verhandlungen/Vertrags-management mit Ingenieurbüros, Erschließungsträgern, Bauherren, Sondervertragskunden, Fremdfirmen und Lieferanten
  • Organisation und Betreuung des Vergabewesens
  • Organisation und Pflege der Überführung des Leitungs- und Anlagenbestandes in das digitale Planwerk
  • Unterstützung des Sachgebietes Anschlusswesen bei der Erstellung von Standortstellungnahmen sowie Klärung von Anschluss- und Grundstücksfragen
  • Erarbeitung von Zuarbeiten des Technischen Bereiches zur wirtschaftlichen und strategischen Unternehmensplanung

 

Qualifikationen & Anforderungen

  • abgeschlossenes technisches Studium, bevorzugt mit Schwerpunkt in der Siedlungswasser- oder Ver- und Entsorgungswirtschaft
  • mehrjährige Berufs- und Führungserfahrungen in der Wasserver- und Abwasserentsorgung
  • nachweisbare Erfahrungen in der Anwendung und Umsetzung der einschlägigen technischen Vorschriften und Regelwerke, sowie den entsprechenden gesetzlichen Regelungen
  • fundierte Kenntnisse in den EDV-Anwenderprogrammen
  • Bereitwilligkeit zum Havarie- und Bereitschaftsdienst mit der Gewährleistung im Störungsfall innerhalb von 45 min. am Einsatzort zu sein
  • Überzeugungskraft, Engagement, Teamgeist und Führungsqualität
  • selbständige, strukturierte, verantwortungsbewusste und wirtschaftlich orientierte Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B

 

Bewerbung

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnissen und einer lückenlosen Darstellung des beruflichen Werdeganges unter Angabe des Betreffs „Bewerbung Technischer Leiter (m/w)“ richten Sie bitte bis zum 31.08.2016 an: Zweckverband Wismar | Sekretariat Verbandsvorsteherin | Dorfstraße 28 | 23972 Lübow oder per E-Mail (im pdf-Format) an: d.ploeger@zvwis.de   Die Ihnen entstehenden Bewerbungskosten können unsererseits nicht erstattet werden. Lübow, den 20.07.2016 Glanert Verbandsvorsteherin

Apply Online

A valid email address is required.